Die schönsten Spiele für die Babyparty

Babyparty: Die schönsten Spiele

Die Babyparty ist eine großartige Gelegenheit, den ankommenden Erdenbürger zu feiern. Was in den USA schon seit Jahren zum Alltag schwangerer Frauen gehört, kommt endlich auch zu uns. „Baby Shower, wie die Baby Party auch genannt wird, wird meist zum Ende der Schwangerschaft gefeiert. Es geht dabei auch darum, noch einmal Spaß mit den Freundinnen zu haben und einen letzten, lustigen Nachmittag ohne Baby zu verbringen.

Natürlich ist die Babyparty auch eine ideale Gelegenheit, sich kräftig beschenken zu lassen und die letzten, wichtigen Dinge für das Ungeborene zu bekommen. So ist es durchaus üblich, dass Verwandte mit einem Kinderbett, einem Kinderwagen oder einer Wiege vor der Tür stehen. Die Freundinnen der Schwangeren versuchen, ein Gleichgewicht zwischen praktischen Geschenken für das Baby und kleinen Freuden für die Mama zu finden. Massage-Öle, ein Gutschein für einen Wellness-Nachmittag oder für Babysitting sind gern angenommene Aufmerksamkeiten, die für die gute Stimmung der Schwangeren sorgen.

Wer organisiert die Babyparty?

Mama soll an diesem Tag die Füße hochlegen! Die Baby Shower wird üblicherweise von den Freundinnen organisiert, die sich um Zeitpunkt, Räumlichkeit, Dekoration, Einladungen und natürlich die Organisation der Spiele kümmern. Gemeinsam Spaß zu haben ist wichtiger Bestandteil dieser Feier. Dabei sollte man die Vorlieben der werdenden Mama natürlich beachten. Nicht jede Schwangere möchte am Bauch angefasst werden oder gar unbekannte Lebensmittel in den Mund nehmen.
Natürlich kümmern sich die Organisatoren auch um die Reinigung nach der Party.
Wird im Haus der Schwangeren gefeiert, muss diese erst einmal weggelockt werden. So kann eine Freundin mit ihr einen Shopping-Bummel machen, während die anderen das Haus in eine (Baby-)Partyhöhle verwandeln. Üppige Dekorationen in Blau oder Rosa sind üblich. Von Girlanden über Cupcakes bis hin zur Windeltorte können hier alle Register gezogen werden – dieser Tag soll unvergesslich werden. Der werdende Vater sollte unbedingt mit ins Boot geholt werden.

Welches sind die beliebtesten Spiele für eine Babyparty?

Spiele für die Babyparty: Übersicht

Die schönsten Spiele für die Babyparty in der Übersicht (zum Vergrößern bitte klicken)

Die Spiele gehören natürlich dazu und sollten von den Organisatorinnen der Babyshower gut geplant werden. Hier sind einige Anregungen mit beliebten Spielen, die immer wieder gut ankommen. Welches macht Ihnen am meisten Spaß?

Bauchumfang schätzen

Bauchumfang schätzen ist natürlich der absolute Klassiker und eignet sich sehr gut als Spiel, wenn alle schon etwas „aufgewärmt“ sind. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten: Jeder Gast bekommt Zettel und Stift und schreibt seine Schätzung auf, wie viele Zentimeter der Bauch misst. Danach wird verglichen. Neben dieser typisch deutsch anmutenden Methode gibt es aber auch noch lockerere Varianten: Jeder Gast schneidet von einem farbigen Band so viel Band, wie er glaubt, dass es um den Bauch passt. Das funktioniert auch mit Toilettenpapier, wo jeder seine Schätzung einfach abreißen kann. Auch bei dieser Variante muss bei der Auswertung nicht jeder am Bauch der werdenden Mutter herumfummeln. Ein Band mit der richtigen Länge als Vergleich genügt. Wer schätzt am besten?

Gipsabdruck vom Bauch machen
Dieses „Spiel“ geht in eine ähnliche Richtung wie das Bemalen des Babybauches, ist aber nur bedingt für eine Babypartygeeignet. Es dauert recht lange, bis der Gips trocken ist. Es besteht also die Gefahr, dass sich manche Gäste langweilen. Einen Gutschein für einen Gipsabdruck zu verschenken ist allerdings eine tolle Idee.

Babyfotos erraten
Jeder Gast bringt ein Babyfoto von sich mit. Die anderen müssen erraten, welches Bild zu welchem Gast gehört.

Fläschchen auf Ex trinken
Für dieses Spiel braucht es einige Babyflaschen und Freiwillige. Die Fläschchen können mit Wasser, Saft oder Milch gefüllt werden und müssen auf Kommando durch den Sauger geleert werden. Das hört sich leicht an, ist aber viel anstrengender, als man denkt. Wer hat sich die besten Babykompetenzen erhalten?

Babybrei erraten
Dieses Spiel sollte man nicht mit einer werdenden Mama spielen, die unter dauerhafter Übelkeit leidet. Man braucht verschiedene Sorten Babybrei, die am besten mit verbundenen Augen verkostet werden. Spannend wird es, wenn zwei Mannschaften gegeneinander antreten. Wer erinnert sich am besten an die Geschmäcker von Alete und Hipp?

Windel-Wettbewerb
Das ist ein Spiele, in dem besonders der werdende Vater punkten kann: Mit zwei Babypuppen, Windeln und Kleidung startet der Wettbewerb: Wer hat das „Baby“ am schnellsten gewickelt und umgezogen?

Sicherlich fallen Ihnen noch weitere Spiele ein. Das Wichtigste ist jedoch, dass alle miteinander Spaß haben und einen tollen Nachmittag zusammen verbringen. Es ist wahrscheinlich eine der letzten Gelegenheiten, bei denen Sie alle ohne den neuen Erdenbürger beieinander sind! Und wenn dieser auf der Welt ist, steht ja auch schon die nächste Party an. Viel Spaß!

 

Bildquellen:

Klara

Über 

Klara ist Dipl.-Pädagogin und unsere Expertin für Babys und Kleinkinder.

Article written by

Klara

Klara ist Dipl.-Pädagogin und unsere Expertin für Babys und Kleinkinder.

Leave a Reply

*