Besonderheiten

Es gibt viele Ratgeberseiten und Ratgebertexte, die werdende Eltern über eine Schwangerschaft und die damit einhergehenden Umstellungen aufklären. Wenn die Schwangerschaft klassisch im Sinne dieser Ratgeber verläuft, so kommt nach etwa neun Monaten das Baby zur Welt und die frisch gebackenen Eltern dürfen sich über viel Zeit mit dem neugeborenen Nachwuchs freuen. Doch nicht immer läuft eine Geburt nach Plan und oft treten Besonderheiten auf, die die Eltern am Ende positiv überraschen können. So kann sich beispielsweise im Laufe einer Schwangerschaft herausstellen, dass sich die Familie nicht nur um ein neues Mitglied erweitert, sondern gleich um zwei. Auch kommt für viele Paare die Nachricht über Nachwuchs überraschend und die Schwangerschaft überschneidet sich zufällig oder aber auch bewusst mit der Hochzeitsplanung. Sowohl eine Zwillingsschwangerschaft als auch eine Hochzeit während der Schwangerschaft sind Besonderheiten, mit denen wir Sie gerne im Folgenden vertraut machen möchten.

Zwillingschwangerschaft

Unterschiede zwischen ein- und zweieiigen Zwillingen

Zwischen Ein- und Zweieiigen Zwillingen bestehen große Unterschiede. Angefangen von der verschiedenartigen Befruchtung, über die Entwicklung bis hin zum Aussehen und Geschlecht der Zwillinge. Bei Zweieiigen Zwillingen sind deutlich größere Unterschiede als bei eineiigen Zwillingen. Alle Informationen zu den Gemeinsamkeiten und Verschiedenheiten von ein- und zweieiigen Zwillingen erfahren Sie deswegen hier.

Zum Artikel „Unterschiede zwischen ein- und zweieiigen Zwillingen“

Zwillinge bekommen: Besonderheiten bei der Zwillingsgeburt

Mit der Geburt hören die Besonderheiten mit Zwillingen natürlich lange noch nicht auf. Alles muss doppelt gekauft werden, manchmal schreien zwei Kinder gleichzeitig, und auch die Beziehung der Zwillinge untereinander ist oft ganz anders als die von normalen Geschwistern. Möglich ist alles, von besonders intensiver Bindung bis hin zu Bemühungen um Abgrenzung.

Zum Artikel „Zwillinge bekommen: Besonderheiten bei der Zwillingsgeburt“

Das Leben mit Zwillingen – doppelt Spaß und doppelt Ärger?

Mit der Geburt hören die Besonderheiten mit Zwillingen natürlich lange noch nicht auf. Alles muss doppelt gekauft werden, manchmal schreien zwei Kinder gleichzeitig, und auch die Beziehung der Zwillinge untereinander ist oft ganz anders als die von normalen Geschwistern. Möglich ist alles, von besonders intensiver Bindung bis hin zu Bemühungen um Abgrenzung.

Zum Artikel „Das Leben mit Zwillingen – doppelt Spaß und doppelt Ärger?

 

Späte Schwangerschaft

Schwanger mit 40 – Vor- und Nachteile einer späten Schwangerschaft

Schwanger mit 40Inzwischen ist es keine Seltenheit mehr, dass Frauen in den späten 30er oder sogar Anfang der 40er Jahre Babys bekommn. Das Durchschnittsalter der Erstgebärenden steigt stetig an. Allerdings ist es in einem späteren Alter auch schwieriger überhaupt noch schwanger zu werden und die medizinischen Risiken sind natürlich nicht zu unterschätzen. Aber es bringt auch Vorteile, wenn die werdende Mutter bereits um die 40 Jahre ist. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Bildquelle: © ACP prod / Fotolia.com

Zum Artikel „Schwanger mit 40“

 

Schwanger heiraten

Schwanger heiraten? Ja klar!

Schwanger heiraten? Ja klar!Früher noch relativ unkonventionell, heute keine Seltenheit mehr: Viele Paare entscheiden sich mittlerweile für eine Hochzeit während der Schwangerschaft. Oft wird dieser Entschluss bewusst gefasst, manchmal kommt die Nachricht von einer Schwangerschaft so überraschend, dass sie sich mit den bereits bestehenden Hochzeitsplanungen überschneidet. In welchen Schwangerschaftswochen eine Hochzeitsfeier besonders günstig ist, wie Sie das geeignete Outfit finden und was man beim schwanger heiraten unbedingt beachten sollte, können Sie in unserem Artikel nachlesen.

Bildquelle: © Mila Supynska / Fotolia.com

Zum Artikel „Schwanger heiraten“

 

Urlaub & Reisen

Babymoon – Der Urlaub vor dem Baby

Babymoon - Der vorerst letzte Urlaub zu zweitWer vor dem Geburt des Babys noch einmal die Zeit zu zweit mit dem Partner genießen möchte, für den ist ein Babymoon genau das richtige. Zweisamkeit, Wellness und Entspannung – Der Babybmoon bietet die ideale Auszeit kurz vor der Geburt. Alles was Sie zum vorerst letzten Urlaub zu zweit wissen sollten, erfahren Sie hier.

Bildquelle: STEEX / iStock.com

Zum Artikel „Babymoon“

Fliegen in der Schwangerschaft

Fliegen in der SchwangerschaftWährend einer Schwangerschaft ist die werdenden Mutter in vielerlei Hinsicht eingeschränkt. Der Körper braucht besonders viel Ruhe und darf nicht zu sehr belastet werden. Viele Frauen stellen sich dementsprechen die Frage, ob Fliegen in der Schwangerschaft prinzipiell möglich ist oder ob dabei zu große Risiken für ihr Baby und sie selbst bestehen. Schwangerschaft24.com gibt Antworten.

Bildquelle: © Artur Grom / Fotolia.com

Zum Artikel „Fliegen in der Schwangerschaft“

 

Kimberly Kolmorgen

Über 

ist Mama von zwei wunderbaren Kindern und unsere Expertin rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt.

Leave a Reply

*