Rund um den Körper

Eine Schwangerschaft bringt viele Veränderungen mit sich. Dinge, die früher zum Alltag gehörten, sind plötzlich nicht mehr oder nur noch beschränkt möglich. Die Bewegungsfreiheit einer Schwangeren wird durch den wachsenden Bauch zunehmend eingeschränkt. Vielen Frauen bereitet dieses Thema besondere Sorgen, denn ihnen macht die Gewichtszunahme und die fehlende sportliche Auslastung während der Schwangerschaft zu schaffen. Was Sie auch mit einem Babybauch weiterhin ohne Bedenken für ihren Körper tun können und wie viel Sport während einer Schwangerschaft erlaubt ist, erfahren Sie in unserer Artikel-Sammlung zum Thema „Rund um den Körper“.

Sport in der Schwangerschaft

Viele Frauen verzichten während einer Schwangerschaft auf Sport, weil Sie fürchten, die Übungen könnten dem ungeborenem Kind schaden. Oft widerspricht dieses Verhalten jedoch ihrem Alltag vor der Schwangerschaft. Ist Sport in der Schwangerschaft wirklich falsch? Wir geben Antworten und klären auf, welche sportlichen Aktivitäten für Schwangere erlaubt sind und welche nicht.

Bildquelle: © lunamarina / Fotolia.com

Zum Artikel


Schwangerschaftsgymnastik

Auch in der Schwangerschaft ist Bewegung grundsätzlich wichtig und besonders im Hinblick auf die Geburt ist Schwangerschaftsgymnastik empfehlenswert. Allerdings ist hier Vorsicht geboten. Nicht alle Übungen sind die richtigen für eine werdende Mutter, denn bestimmte Muskelgruppen sollten während einer Schwangerschaft nicht beansprucht werden. Was Schwangerschafts Gymnastik wirklich bringt und welche Übungen die richtigen sind, können Sie in unserem Artikel nachlesen.

Zum Artikel


 

Rückbildungsgymnastik

Um den Beckenboden nach Schwangerschaft und Geburt zu stärken, ist es besonders wichtig diese Muskulatur mit einer Rückbildungsgymnastik zu kräftigen. Wer sich auf die Entbindung optimal vorbereiten will, der sollte mit der Rückbildungsgymnastik bereits vor der Geburt beginnen. Hier erfahren Sie mehr!

Zum Artikel


 

Hautpflege in der Schwangerschaft

Hautpflege in der SchwangerschaftDas Baby wächst und wächst im Mutterleib und somit auch der Babybauch der werdenden Mutter. Für die Haut ist das auch eine besonders große Veränderung und benötigt daher besondere Unterstützung in diesen Monaten. Mit der richtigen Hautpflegen können Sie sich und Ihre Haut verwöhnen.

Bildquelle: © petunyia / Fotolia.com

Zum Artikel


So vermeidet man Schwangerschaftssreifen

Schwangerschaftsstreifen vermeidenEine Schwangerschaft ist grundsätzlich etwas Schönes und wenn es der Mutter gut geht, dann kann sie diese auch genießen. Trotzdem bringt eine Schwangerschaft häufig leider auch ein paar unschöne Nebenwirkungen mit sich. Dazu gehören unter anderem die bekannten Schwangerschaftsstreifen. Wie Sie diese vermeiden können und was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Bildquelle: © Tobif82 / Fotolia.com

Zum Artikel


 

Akupunktur

Am Ende der Schwangerschaft ist eine gute Vorbereitung auf die Geburt wichtig. Hebammen und Ärzte bieten unter anderem Akupunktur in der Schwangerschaft an und helfen der Schwangeren dabei, sich und ihren Körper mit Hilfe von Nadeln auf die Niederkunft einzustellen und kleine Beschwerden zu beseitigen.

Zum Artikel

Bildquelle: © .shock / Fotolia.com


Sex in der Schwangerschaft – Geht das?

unter der bettdeckeGerade zu Beginng einer Schwangerschaft steigt häufig die Libido einer Frau. Voraussetzung dafür ist, dass es ihr gut und sie sich wohl fühlt. Viele Pärchen fragen sich in diesem Zusammenhang, ob Sex in der Schwangerschaft möglich ist oder ob sie damit ihrem Baby schaden. In unserem Artikel erhalten Sie Antworten und erfahren alles zum Thema Sex in der Schwangerschaft.

Bildquelle: © drubig-photo / Fotolia.com

Zum Artikel


Haare färben – Gefährlich für Mutter und Kind?

ben in der SchwangerschaftDie Haare leiden während der Schwangerschaft bei vielen Frauen. Die werdenden Mütter fühlen sich ungepflegt und greifen dann zur Haarfarbe, wie sie es vor der Schwangerschaft gewohnt waren. Doch vielen Schwangeren ist nicht bewusst, dass sie unter Umständen so auch dem Ungeborenen schaden können.

Bildquelle: © Robert Przybysz / Fotolia.com

Zum Artikel


Festliche Umstandsmode

Schwangere Frau in rotem KleidBesondere Anlässe fordern besondere Mode – auch für Schwangere. Ob Abendgala oder Gartenparty – Wir geben Tipps für festliche Umstandsmode in allen Lebenslagen!

Bildquelle: © inarik /Fotolia.com

Zum Artikel

 

Kimberly Kolmorgen

Über 

ist Mama von zwei wunderbaren Kindern und unsere Expertin rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt.

One Response

Leave a Reply

*